Mittwoch, 18. Mai 2011

Hmmm Macarons!!!

Seit ich auf Monikas Blog zum ersten mal was von Macarons gelesen hab wollte ich diese kleinen hübschen Dinger auch mal backen.  Es ist schon eine ganze weile her das ich sie zum ersten mal gemacht habe und anfangs fand ich sie gar nicht sooo toll. Vor kurzem hab ich dann irgendwo im Internet wieder eine Foto von Macarons entdeckt und wollte sie nochmal machen und jetzt hat auch mich das Macaron Fieber gepackt;)

Beim ersten mal hatte ich sie nur mit Quittengelle gefüllt aber für meine 2. sollte eine andere, besser Füllung her! Also hab ich mich auch an der Salzigen Karamellcreme versucht und sie ist sogar gelungen.

Zusammen finde ich das ganze zwar etwas süß aber man muss sie ja auch nicht haufenweise in sich rein stopfen;)

Beide Rezepte findet ihr bei Monika aber ein Foto hab auch ich für euch.

So sieht das ganze dann vor dem backen aus:



und so wenn sie fertig gefüllt sind:

Ach so, ich habe die Mandeln nicht extra durch ein Sieb gestrichen, hatte angefangen aber das hat mir einfach viel zu lange gedauert und sie sind ja trotzdem was geworden;)

Kommentare:

  1. Wow, die sehen ja gut aus!
    Irgendwann werde ich das auch ausprobieren aber brauche noch ein bisschen Mut!
    LG Gülsüm

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sehen echt toll aus! Ich habe bis jetzt nur einmal versucht sie zu machen, und optisch sind sie mir misslungen. Vielleicht sollte ich einen zweiten Versuch wagen!

    AntwortenLöschen
  3. huhu!

    danke, versucht es ruhig nochmal! es ist gar nicht so schwer wie immer alle behaupten. ich denke ich werde für unser kita sommerfest am 28. auch noch welche machen, hab heute endlich gem. mandeln ohne haut gefunden und die werde ich auch nicht sieben sondern nur mal kurz in den mixer geben;)

    bin halt faul!

    lg.bini

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen wirklich super schön und lecker aus. Ich liebe sie. Trotzdem habe ich aber noch nie welche gemacht.

    AntwortenLöschen
  5. ...jooo, die sehen lecker aus!!! Hmmmmmh...

    AntwortenLöschen